Podcast Mikrofon

Ein Podcast Mikrofon ist ein Mikro, das sich vor allem für die Aufnahme von gesprochenem Text eignet. Zwar ist dies eine Disziplin, die von modernen Mikrofonen im Allgemeinen sehr gut beherrscht wird, es gibt jedoch qualitativ hohe Unterschiede bei der Verarbeitung von Sprache innerhalb des Aufnahmegerätes, weshalb für gute Podcasts ein entsprechendes Mikrofon benötigt wird.

Was ist ein Podcast?

Ein Podcast ist eine Art Internet-Radio. Oft wird ein Podcast Mikrofon auch als Radio Mikrofon bezeichnet, denn die Anforderungen sind in etwa die selben: Der gesprochene Text muss klar verständlich sein und die Stimme muss möglichst natürlich wirken. Wie bei allen Aufnahmen sollten Hintergrundgeräusche und Rauschen möglichst vermieden werden.

Podcasts werden oft kostenlos, in den USA und zunehmend auch in Deutschland und Europa jedoch auch kostenpflichtig angeboten. Auch wenn das Podcast-Format in Deutschland den endgültigen Durchbruch noch nicht geschafft hat, so haben verschiedene Dienste – vor allem Apples iTunes – dazu geführt, dass auch hier Podcasts immer mehr Hörer finden.

Was muss ein Podcast Mikrofon können?

Kondensatormikrofon

Kondensatormikrofon für Podcasts

Ein Podcast Mikrofon sollte möglichst natürliche Sprachcharakteristiken aufnehmen und keine Verzerrungen in der Stimme verursachen. Hintergrundgeräusche, zischenden S-Laute oder dumpfe Laute sind unerwünscht und werden deshalb entweder durch externe Hardware verhindert oder bei der Nachbearbeitung am PC digital entfernt.

Für Podcasts und Internetradio, bzw. auch Radio an sich, eigenen sich in erster Linie Kondensatormikrofone. Je größer die Membran des Mikrofons, desto mehr unterschiedliche Facetten der Stimme können eingefangen werden, wobei Podcasts oft zu Hause aufgenommen werden und deshalb auch eine zu große Membran schwierig ist, da diese anfälliger für Hintergrundgeräusche und Rauschen ist.

Weil Podcasts, Radio-Sendungen oder Hörbuch-Aufnahmen auch oft im semi-professionellen Bereich entstehen, ist es für ein entsprechendes Mikrofon wichtig, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Kondensatormikrofone sind zwar in der Regel teurer als dynamische Mikrofone, die Qualität der Aufnahmen im Sprachbereich ist jedoch auch um einiges besser.

Zubehör für ein Podcast / Radio Mikrofon

Das Zubehör für ein Radiomikrofon ist im Prinzip das gleiche wie auch bei anderen Mikrofonen. Da Podcasts oder Let’s Plays, also das Live-Spielen von Computerspielen, oft am Rechner aufgenommen werden, sollte zumindest ein Standbein für den Schreibtisch erworben werden. Dieser wird mitsamt Mikro dann einfach vor der Tastatur platziert und der Sprecher kann den Abstand zum Mund individuell wählen.

Kondensator Mikro mit Ständer

Podcast Mikrofon mit Halterung

Eine Spinne ist meist nicht erforderlich, denn wenn die Membran des Mikrofons nicht zu groß ist, sind Störungen durch Erschütterungen des Mikrofons eher unwahrscheinlich. Großmembran-Kondensatormikrofone eignen sich vor allem auf Grund dessen eher nicht für die Aufnahme von Podcasts, Hörbüchern oder anderen Texten in nicht professionellen Umgebungen.

Ein Popschutz ist hingegen Pflicht, denn die Aufnahmen werden durch zu dumpfe Laute bei hohem Luftdruck stark in Mitleidenschaft gezogen. Sollte das Mikrofon sehr höhen-lastig sein und Zischlaute bei S-Lauten entstehen, kann hier ein De-Esser Abhilfe schaffen, der zwischen Mikrofon und Aufnahmegerät geschaltet wird.

Empfehlungen für Podcast Mikrofone

An sich eignet sich beinahe jedes Kondensatormikrofon für die Aufnahme von Podcasts, Let’s Plays oder ähnlichen Formaten. In unserem Mikrofon Test bieten sich vor allem die folgenden Modelle auf Grund Ihrer Eigenschaften oder ihres hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses an:

AUNA MIC-900B Kondensatormikrofon

RODE NTUSB Kondensatormikrofon

Mit diesen Podcast Mikrofonen können Sie nichts falsch machen. Zusätzlich finden Sie auf unserem Portal noch Mikrofon Zubehör, das die Qualität Ihrer Aufnahmen weiter verbessern kann. Vor allem ein Popschutz und unter Umständen auch ein De-Esser kann gesprochene Texte für Podcasts oder Hörbücher enorm verbessern.

-> Zurück zum Mikrofon Test