Razer Seiren digitales USB Mikrofon Test

8.5
Nutzer Bewertung: 3.62 (11 Bewertungen)

Razer Seiren USB MikrofonRazer ist eigentlich ein Hersteller, der für qualitativ hochwertige und hochpreisige Gaming-Hardware bekannt ist. In letzter Zeit hat Razer jedoch eine neue Zielgruppe ins Auge gefasst: YouTuber, die auf ihren Kanälen sogenannte Let’s-Plays veröffentlichen. Und genau auf diese Zielgruppe wurde das Razer Seiren USB Mikrofon ideal zugeschnitten.

Razer Seiren digitales USB Mikrofon Test

Das besondere am Razer ist, dass es für ein Kondensatormikrofon sehr schlank ist, man merkt also gleich: Hier ist keine Großmembran am Start. Dafür jedoch drei kleinere! Insgesamt drei 14 mm Membranen, die laut Razer individuell angepasst sind, befinden sich im Inneren des Mikrofons und sollen eine möglichst realitätsnahe und hochauflösende Aufnahme von Stimmen und Sprache garantieren.

Qualität und Aufnahme

In Anbetracht der Tatsache, dass das Razer Seiren USB Mikro in erster Linie auf das Aufnehmen von Sprache und gesprochenem Text fokussiert ist, mag es am Anfang etwas verwunderlich sein, dass hier keine größere Membran zum Einsatz kommt – der Weg von Razer funktioniert jedoch ebenfalls! Die Aufnahmequalität von gesprochenem Text ist einwandfrei und besser als bei so manchem Großmembran-Mikro.

Razer Seiren Mikro mit PopschutzDie Aufnahme an sich fällt leicht, da das Razer Seiren nicht wie viele andere Kondensator-Mikrofone an einem externen Ständer befestigt werden müssen, sondern ein festes Stativ mitgeliefert wird, das bequem vor dem Sprecher auf dem Schreibtisch platziert werden kann. Auf diese Weise ist auch der ideale Abstand vom Mund zum Mikrofon gegeben.

Natürlich ist das dynamische USB Mikrofon von Razer, wie man es von einem Hightech-Hardware Hersteller erwarten kann, Plug-and-Play fähig, sodass man gleich nach dem Auspacken des Mikrofons loslegen kann. Die in einer Reihe (Array) geschalteten Kondensatorkapseln mit jeweils 14 mm Durchmesser verrichten ihre Arbeit hochwertig und zuverlässig.

Lieferumfang und technische Daten

Die Aufnahmeauflösung von 192 kHz / 24-bit ist beeindruckend und genauso klingt das Mikrofon auch in Echt, auch wenn man bei diesem Preis etwas dezentere Höhen erwarten könnte. Im Razer Seiren ist ein 3,5mm Klinkenstecker verbaut, sodass man mit dem Kopfhörer in Echzeit das aufgenommene Material überprüfen kann, was vor allem für längere Sessions einen großen Vorteil bietet.

Eine Spinne oder ein Popschutz / Pop Killer sind nicht im Lieferumfang enthalten, dieses Mikrofon Zubehör gibt es jedoch direkt bei Razer zu kaufen oder im Internet auf Amazon. Wie zu erwarten ist das offizielle Zubehör des Herstellers relativ teuer – hier tut es auch ein günstigerer Popschutz eines anderen Herstellers und ob die Spinne für die anvisierte Zielgruppe wirklich nötig ist – im Prinzip eigentlich nicht.

Das Razer Seiren ist ein enorm hochwertig verarbeitetes Kondensator-Mikrofon, das sich vor allem für YouTuber und Podcast-Betreiber eignet.

179,99

Razer ist eigentlich ein Hersteller, der für qualitativ hochwertige und hochpreisige Gaming-Hardware bekannt ist. In letzter Zeit hat Razer jedoch eine neue Zielgruppe ins Auge gefasst: YouTuber, die auf ihren Kanälen sogenannte Let's-Plays veröffentlichen. Und genau auf diese Zielgruppe wurde das Razer Seiren USB Mikrofon ideal zugeschnitten. Razer Seiren digitales USB Mikrofon Test Das besondere am Razer ist, dass es für ein Kondensatormikrofon sehr schlank ist, man merkt also gleich: Hier ...
8.5 Bewertung

Das Razer Seiren ist ein durchweg gutes Mikrofon. Die Verarbeitung ist, wie vom Hersteller zu erwarten, großartig und die Aufnahmequalität ist ebenfalls überdurchschnittlich gut (mit Ausnahme der Höhen). Der Preis ist für den angebotenen Lieferumfang jedoch etwas zu hoch.

Verarbeitung
10
Aufnahmequalität
9
Lieferumfang
8
Preis / Leistung
8
Nutzer Bewertung: 3.62 (11 Bewertungen)

3 Kommentare
  1. Antworten Marvin Re

    Perfekt für meine Let’s Plays. Zwar ist das Mikrofon echt teuer aber es funktioniert perfekt und meine Videos haben eine gute Qualität. Einfach anstecken und loslegen.
    Kann mich nicht beschweren und finde, dass die Aufnahmequalität 10 Punkte verdient hätte.

    Greetings

  2. Antworten Dave Koller

    Sehr überteuert dieses Mikrofon, die Qualität ist zwar super aber das kann man mit einem günstigeren Mikrofon auch so gut hinbringen. Sieht aber toll aus auf den Videos, insofern bin ich trotzdem sehr zufrieden. Habe das Mikro jetzt schon über drei Monate und finde es immer noch klasse, benutze es fast täglich.

  3. Antworten WilliamGync

    I cannot thank you enough for the forum post.Much thanks again. Great. Harriss

Kommentar verfassen